Wir laden alle ein, die sich für die landschaftliche Vielfalt und den Naturreichtum des Riesengebirges interessieren, das Ökobildungszentrum des Nationalparks Riesengebirge (Karkonosze) zu besuchen.

Während der Besichtigung lernen die Besucher die belebte und unbelebte Natur des polnischen und tschechischen Riesengebirges kennen. In einigen Sälen werden die postglazialen Kessel, die Torfmoore, die Pflanzen- und Tierwelt, die Wälder, die Naturphänomene sowie der vielseitige Einfluss des Menschen auf die Berge interaktiv präsentiert. Besonders interessant in der Ausstellung sind die großformatigen Panoramen, das Berührungsmodell des Riesengebirges sowie vier wählbare Sprachversionen: Polnisch, Deutsch, Englisch und Tschechisch. In einem komfortablen Projektionssaal finden Filmvorführungen, Tonbildschauen und verschiedene Vorstellungen statt. Eine Ergänzung dazu bilden der Saal für Zeitausstellungen und die moderne Bibliothek mit einem Leseraum.
Neben der Möglichkeit, die Ausstellung im Ökobildungszentrum des Riesengebirges zu besichtigen, werden hier von qualifizierten Bildungsmitarbeitern Informationsveranstaltungen (im Haus oder im Freien) für organisierte Schulgruppen, Lehrer, Studenten oder lokale Bevölkerung geführt.
Im Zentrum kann man Bücher, Landkarten, Prospekte und andere Veröffentlichungen über das Riesengebirge kaufen.
Die Einrichtung ist behindertengerecht.

Bei schönem Wetter oder Regenwetter, bevor du ins Gebirge losziehst oder nach einer Bergwanderung, sieh dir unbedingt die multimediale Ausstellung „Virtuelles Riesengebirge“ an!

Karkonoskie Centrum Edukacji Ekologicznej KPN
ul. Okrzei 28
(nahe der Talstation des Sesselliftes)
Tel. + 48 75 717 21 24
Geöffnet
täglich von 9.00 bis 15.00 Uhr

Bildung Klassen in KCEE KPN

  
Sehen Sie den Film bei seinem Besuch in dem Zentrum gemacht