Der Fluss Kamienna verwandelt sich jedes Jahr im Frühjahr in ein Mekka für Liebhaber des Wildwasserkajak.

Der Grund des Flussen ist, wie der Name sagt, mit Steinen übersäht. Im zeitigen Frühjahr beginnt der Schnee, der die Berge bedeckt zu schmelzen und das Flussbett füllt sich mit reißendem Wasser. Diese Bedingungen bedeuten eine tolle Herausforderung für Wildwasserkajakfahrer.

Dann kann man, wenn man von Schreiberhau (Szklarska Poręba) aus die Straße Nr. 3/E65 befährt, die dem Flußverlauf folgt, kann den Kampf der Wagehalsigen bewundern, die die Meander nicht abschrecken. Jedes Jahr nach dem Tauwetter im Frühjahr werden hier die Meisterschaften im Wildwasserkajak des AMP Kamienna ausgetragen.

Die Wettkämpfe werden seit 1984 ausgetragen und ziehen viele Liebhabder dieses Sports an, sowohl Vereinsmitglieder als auch Hobbykajakfahrer. An den Meisterschaften kann jeder teilnehmen, der das entsprechende Können und die Ausrüstung besitzt

Kajakfahren auf der Kamienna garantiert einen ungewöhnlichen Adrenalinschub. Auf der Kamienna beweisen Sie sich!

Text: Anita Kaczmarska

Mehr auf www.amp.bystrze.org