Wanderwege im Riesen- und Isergebirge

Der Wandertourismus hat in unseren Bergen eine reiche, jahrhundertelange Tradition.

Die westlichen Sudeten sind eine Region mit gut entwickelter touristischer Infrastruktur. Das Wanderwegenetz, das von einer Attraktion zur nächsten führt, von Baude zu Baude, schafft ein angenehmes Klima für Bergwanderungen und das nicht nur für passionierte Wanderer.

Durch das Iser- und das Riesengebirge führt der Hauptwanderweg der Sudeten GSS Mieczysław Orłowicz, rot ausgezeichnet, der in Bad Flinsberg (Świeradów Zdrój) beginnt, durch die gesamten Sudeten ( rund 350 km) führt und in Patschkau (Paczków) endet. Die restlichen, grün, gelb, blau oder schwarz ausgezeichneten Wanderwege sind Verbindungswege, Rundwanderwege oder Abwandlungen des Hauptwanderwegs der Sudeten.

Außerdem wurden in Schreiberhau (Szklarska Poręba)Themenwanderwege eingerichtet. Während des Wanderns auf diesen Strecken kann man sich mit der Geschichte, Kultur, Tradition oder altem Aberglauben und Bräuchen der Einwohner des Riesen- und des Isergebirges bekannt machen.

Wir laden Sie zum Wandern in Schreiberhau (Szklarska Poręba) ein und zur Entdeckung der größten Attraktionen. Lernen Sie das Königreich des Rübezahl auf dem Magischen Weg des Berggeistes kennen, finden Sie die wertvollsten Schätze auf dem Wallonenwanderweg und verbringen Sie eine angenehme Zeit mit Versen auf dem Großen Staudynger Touristenweg.

Aber wir laden alle Naturliebhaber zu Spaziergängen auf den Naturlehrpfaden im Riesengebirge ein. Mehr ....

Mehr Bilder in der Galerie von Zygmunta Trylańskiego.

Sehen Sie den Film "Rund um die Stadt", "Ungewöhnliche Mountain"